EDDH 24.11.2012 - Düster und neblig

Moin!
Mit einem alten und eher klapprigen Stativ habe ich nach meiner "Stativbesichtigungstour" in Hamburg noch einen Abstecher nach Fuhlsbüttel gemacht. Die Resultate meiner ersten Nightspotting-Versuche seht Ihr hier. Der fiese Nebel hat das Unterfangen nicht gerade vereinfacht. Besonders spannend war es, als man gerade mal bis zur Hälfte des Vorfelds kucken konnte und an- und abfliegende Flugzeuge nur an den Strobes ausmachen konnte. Später konnte man sogar mit etwas Glück das beleuchtete Leitwerk sehen... Einen wunderbaren Leitfaden zu diesem Thema findet Ihr übrigens hier - mir hat er sehr geholfen.

Niki mit Embraer E190:

Niki - E190 - OE-IHA (1)


Die "alte" Germanwings:

Germanwings - A319 - D-AGWB (1)

Die insolvente German Sky Airlines:

German Sky Airlines - B738 - D-AGSA (1)

German Sky Airlines - B738 - D-AGSA (2)>

KLM mit E190:

KLM - E190 - PH-EZR (1)

KLM - E190 - PH-EZR (2)

Auch Finnair war mit Embraer am Start, allerdings mit der kleinen E170:

Finnair - E170 - OH-LEI

Kommentare